Funkervogt – 30.11.2009 – Rockfabrik Augsburg

Eines meiner ersten Konzerte mit Pressegraben und harten Fotoregeln war in 2009 Eisbrecher in der Rockfabrik Augsburg. Man darf zwar so nah an die Bühne, wie man möchte, hat aber je Band nur genau drei Lieder Zeit für seine Bilder. Je nach Laune der Band sind die ersten drei Lieder dann die mit sehr viel rotem Licht, was alle Bilder zerstört. Etwas das ich bei dem Shooting auch gelernt habe: wenn man in die Arm-Reichweite des Sängers kommt wird man schnell Teil des Bühnenprogramms und liefert ein tolles Motiv für die anderen Fotografen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × zwei =

%d Bloggern gefällt das: